bravA

Macht euer Magazin doch selber!
 
StartseiteGaleriePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die Erstausgabe der bravA ist da! PDF kann ab sofort heruntergeladen werden.
Chat
Chatbox
Die neuesten Themen
» junge linke: Weihnachtsgrüße
von jemand Fr Dez 30, 2011 11:43 am

» junge linke: Gentrification
von jemand Fr Dez 30, 2011 11:28 am

» bravA Fleyer, Banner für Verlinkung , usw..
von Runyu Fr Jun 10, 2011 7:58 pm

» Small Talk
von Runyu So Mai 22, 2011 5:28 pm

» bravA#1 ist da!
von Runyu Sa Mai 07, 2011 1:42 pm

» Interview mit Anarchys von AnarchyX / Musik/Kultur
von Runyu Mi Mai 04, 2011 1:18 pm

» Redaktionsschluss
von Runyu Mi Mai 04, 2011 1:15 pm

» Termine/Projekte
von Runyu Mi Mai 04, 2011 1:07 pm

» Was tun gegen Spitzel? / anarch. Alltag (mit Hinweis zu Artikel "Zwei weitere Spitzel")
von Runyu So Apr 17, 2011 2:14 pm

Links
 
The Unity
 
noch mehr gute Zeitungen ;)
 
 
 
Direkte Aktion - anarchosyndikalistische Zeitung
 
 
free forum
 
free forum
 
free forum
 
free forum
 
 
free forum
 
weitere Links:
free forum
Credits
Concept, bravA & visuals © Runyu
Posts & bravA articles © their respective owners
Header image © Runyu
 
wenn ihr was kopieren wollt oder so einfach fragen, is kein Problem.
 
Hinweis:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg in seiner unendlichen Weisheit die logische und nachvollziehbare Entscheidung getroffen, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben, da dies schlicht unmöglich ist. Die entscheidung des LG bleibt trotzdem unverständlich. (Ihr habt se wohl nicht mehr alle?!)

Austausch | 
 

 Was tun gegen Spitzel? / anarch. Alltag (mit Hinweis zu Artikel "Zwei weitere Spitzel")

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Runyu
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 09.11.10
Alter : 23

BeitragThema: Was tun gegen Spitzel? / anarch. Alltag (mit Hinweis zu Artikel "Zwei weitere Spitzel")   So Apr 17, 2011 2:14 pm

Sollen wir nun parnoid humherrennen auf der Jagd nach Geheimdienst-Mitarbeitern, oder einfach weitermachen wie bisher? Weder noch!

Es hat sich herausgestellt das besonderst jene Bewegungen in denen nur detailliertes Sachwissen nötig ist um für einen Aktivisten gehalten zu werden besonderst anfällig für Spitzel sind. Dazu zählt die Umwelt-Bewegung aber auch die Anti-AKW Bewegung. Vor Spitzeln schützen kann mensch sich wenn auch die Motive für das Handeln reflexiert werden. Es ist für einen Spitzel sehr viel einfacher sich technische Daten zu Atomkraftwerken zu besorgen und dann einen auf nett, unerfahren aber engagiert zu machen als sich mit den Herrschafts und Machtverhältnissen unserer Gesellschaft auseinanderzusetzen. Ich denke eine herrschaftskritische Haltung kann man schwer vortäuschen. Es wird z.B bei den radikalen Randale- bzw. Bomben-Anarchos sehr schnell deutlich wie wenig sie mit echtem Anarchismuns zu tun haben.
Ich möchte hier nicht zu Misstrauen und unsolidarischen Verräterjagden aufrufen (genau das bezwecken die Spitzeleinsätze nämlich) sondern lediglich darauf hinweisen dass man unterscheiden sollte zwischen jenen die es satt haben beherrscht zu werden (z.B von Bossen oder Lehrern) oder zu herrschen (z.b über die Natur) und jenen die nur Fakten haben oder den Willen etwas zu tun aber die Motive dahinter nicht deutlich machen. Letztere sind sehr viel leichter von Spitzeln oder Randalieren zu unterwandern.
Die Spitzel haben übrigens jeweils genau ins Szene-Klischee der jeweiligen Bewegung gepasst und haben alle Erwartungen erfüllt. Sie waren gewissermaßen zu perfekt. Gerade die, die sich nicht überall einfügen und anpassen, sich an keine Dogmen halten, die aus der Reihe fallen und alles nicht zu ernst nehmen, die auf Augenhöhe zusammenkommen weil sie sonst nirgends dazugehören und ihre Individualität bewahren, diese Leute bringen die Bewegung voran.

Artikel von Runyu

_____________________________________
"Die Leute fürchten das Chaos. Aus Furcht vor dem Chaos werden sie am Ende in Kellern unter ausgebombten Häusern hocken [...] aber es wird Ordnung herrschen und sie werden fast gar nichts zu denken brauchen"
-Brecht

Che ist scheiße. Durruti war besser. Sozialismus geht nur ohne Staat Razz

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://braveanark.forumieren.com
 
Was tun gegen Spitzel? / anarch. Alltag (mit Hinweis zu Artikel "Zwei weitere Spitzel")
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Grüne Graz: DEBILE Fanatiker PROVOKANT für Minarett & gegen ALLE inkl. Moslems
» Wien Grüne im Kampf gegen Sinn, Ordnung, Gott, d Welt&VORALLEM d BÜRGER mit glei 2 Demo-Trupps
» GUTMENSCHEN zeigen FRATZE: Kämpfen für SCHWERKRIMINELLEN Schwarzafrikaner Asylwerber gegen Polizei
» Spö + Grünen GEGEN Fpö Stadtwache & FÜR Roma Bettelbanden Watscher
» Gegen Todesstrafe für Schwerverbrecher bzw. Monster Pädophile = Nazi

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
bravA :: bravA#1 :: Gestaltung :: Artikel-
Gehe zu: